Das ÖGDI-Mitglied Dr.in Martina Kainz organisiert und moderiert die Tagung „EU 2019 – Chancen und Herausforderungen für die Europäische Union“, die am 25. & 26. April im Stift Zwettl stattfindet.

Auf Einladung sprechen dort auch a.Univ.Prof. Dr. Gerhard Fröhlich und Dr.in Terje Tüür-Fröhlich (beide ÖGDI) zum Thema „Europa in der globalen Wissenschaftskonkurrenz“ (Donnerstag, 25.4. um 15:40 Uhr).

Auszug aus dem Programm:

Donnerstag, 25.4.2019, Festsaal des Stiftes Zwettl/NÖ

14:30 – 18:00: Vorträge und Diskussion 

Moderation: Martina Kainz, Wirtschaftsakademie Zwettl

Mehr auch unter:

http://oegdi.at/event/europa-in-der-globalen-wissenschaftskonkurrenz/

Schreibe einen Kommentar

Post Navigation