Fachausschuss “Daten- und Informationsvisualisierung” in der ÖGDI

KoordinatorInnen: Andreas Vogl, Wels / Ingrid Ott, Linz
E-Mail: Ingrid Ott


Die Sitzungen sollen vor allem abwechselnd in Linz und Wien stattfinden

CALL FOR INTEREST: YOUNG RESEARCHER*s FORUM

Daten- und Informationsvisualisierung

JungwissenschaftlerInnen, die ihre Abschlussarbeiten bei uns präsentieren und diskutieren lassen oder ihre laufenden Projekte vorstellen möchte,
mögen sich bitte bei den KoordinatorInnen melden.


Diagrammatik-Homepage von Gerhard Dirmoser


“Diagramme sind visuelle Darstellungen, die Beziehungen respektive Verhältnisse aufzeigen: die Stimmverteilung bei einer Wahl,
die Zimmeraufteilung in einem Gebäude oder die Entwicklung von Aktienkursen in einem bestimmten Zeitraum. Dabei sind die Relationen
und Proportionen, die Strukturen und Funktionen, die Diagramme vor Augen führen, prinzipiell veränderbar – auf dem Papier, am Computer oder
kurzerhand im Kopf. Mittels Diagrammen können verschiedene Konfigurationen eines Sachverhaltes oder einer Ereignisfolge durchgespielt und miteinander
verglichen werden, um zu praktischen oder theoretischen Schlussfolgerungen zu gelangen: welche Parteien eine Mehrheitskoalition bilden können,
wie sich ein Gebäude einrichten oder umbauen lässt und welche Risiken eine Börsenspekulation birgt.”

Bauer, Matthias; Ernst, Christoph: Diagrammatik. Einführung in ein kultur- und medienwissenschaftliches Forschungsfeld. Bielefeld: transcript, 2010.

Beiträge zur Diagrammatik/Graphematik von Gerhard Dirmoser

Bild Dirmoser Diagrammatik


Thematische Publikationen von Fachausschussmitgliedern

  • Andreas Vogl (2018), Wer hat das bessere Bild? Der Wettbewerb um mediale Aufmerksamkeit in der Astronomie, Information – Wissenschaft und Praxis (IWP) 69 (2-3), 2018, S. 95 – 114 (referiertes Journal der DGI, SCOPUS-indexiert, De Gruyter).Vortrag zum Thema: Am Medienkompetenz-Symposion 2012 an der JKU
  • Gerhard Fröhlich (2003), Visuelles in der wissenschaftlichen Kommunikation – z.B. Betrug und Fälschung, European Journal for Semiotic Studies, 15 (2-4), S. 627 – 655.Open Access: http://sammelpunkt.philo.at/2379/

Ein Fachausschuss der OeGDI – Gesellschaft für Dokumentation & Information

Mehr Infos unter: www.oegdi.at

Siehe auch: Fachausschuss “Informationsethik und Wissenschaftsintegrität” in der ÖGDI